Skip to main content




CAPITAL SPORTS Power Rack

 

Einer der großen Hersteller von Power Racks ist Capital Sports. Der Hersteller ist einer der größten und bekanntesten im Bereich dieser Trainingsgeräte. Capital Sports Power Racks genießen höchste Qualitätsstandards und sehr gute Verarbeitung. Je nach Modell unterscheiden sich die Ausstattung und das Zubehör. Je nach Trainingsvariation ist ein unterschiedliches Modell für den Käufer passend.

 

BESTSELLER! Capital Sports Tremendour

399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

 

Sind Capital Sports Power Racks gut?

Die Capital Sports Power Racks sind gut verarbeitet und besitzen eine sehr gute Qualität. Dies wird auch durch die Kunden durch eine gute Kundenbewertung auf Amazon widergespiegelt. Die Nutzer bewerteten die Produkte von gut bis sehr gut. Somit lässt sich hier auch eine gewisse Qualität von Capital Sports Power Racks feststellen.

Ein weiterer Beweis von guter Qualität ist die stabile Verarbeitung mit massiven Stahlrahmenkonstruktionen. Je nach Modell weichen diese minimal voneinander ab, insgesamt sind jedoch alle Power Racks sehr gut und präzise gefertigt worden.

 

Welches Power Rack ist für mich geeignet?

Es gibt viele verschiedene Capital Sports Power Racks. Um das passende für sich selbst zu finden muss man auf die unterschiedlichen Details, die Ausstattung und das Zubehör achten. Wichtig ist unter anderem die maximale Belastung des Capital Sports Power Racks. Wer mit extrem schweren Gewichten arbeitet, muss sich dementsprechend auch eine hohe Maximalbelastung entscheiden. Für Trainingsanfänger reichen hier meist die günstigen Einsteigermodelle aus, für die Profis mit schweren Hantelgewichten sind die professionellen Racks geeignet.

Man sollte zudem auch auf die Ausstattung von dem Capital Sports Power Rack schauen. Trainiert man mit häufig wechselnden Gewichten, ist eine integrierte Aufbewahrung der Hantelgewichte am Rack auch sinnvoll. Dies erspart einem nicht nur Zeit, sondern eventuell auch den ein oder anderen unnötigen Kratzer, da die Aufbewahrung dadurch kinderleicht wird. Es gibt auch Unterschiede bei der Klimmzugstange. Manche Racks besitzen eine einfache Klimmzugstange, manche eine Art Leiter-Klimmzugstange und andere eine sogennante Monkey-Klimmzugstange. Je nach gewünschter Trainingsübung an der Stange, kann man hier auch noch einmal unterscheiden.

 

 

Zu guter Letzt muss ein Augenmerk auf zusätliches Zubehör gelegt werden. Manche Capital Sports Power Racks besitzen Zubehör wie einen Kabelzug, einen Latzug oder ähnliches. Mit solchem Zubehör wird das Power Rack stellt zu einer Multi-Kraftstation. Wer hier in den Genuss solcher zusätzlicher Trainingsvariationen kommen möchte, sollte sich für ein Capital Sports Power Rack mit einem solchen Zubehör entscheiden.

 

Beispiele für Capital Sports Power Racks

Das Capital Sports Tremendour Power Rack gibt es zum Beispiel wahlweise mit oder ohne Latzug. Zudem besitzt es auch Dipsstangen an der Außenseite und bietet einem somit maximale Trainingsmöglichkeiten. Das Modell ohne den Latzug bietet einem zum günstigen Preis alle Möglichkeiten für die Grundübungen. Ein Modell welches als Multi-Kraftstation geeignet ist wäre das Capital Sports Amazor M Power Gym Rack. Hier gibt es jede Menge an zusätzlicher Ausstattung, um das Training noch etwas effizienter zu gestalten. Welches Power Rack das passende für einen ist, muss man selbst unter Betrachtung der Ausstattung und co. für sich entscheiden.