Skip to main content

Power Rack für Einsteiger

Beim Kauf von einem Power Rack für Einsteiger sollten einige Punkte beachtet werden, um einen effektiven Trainingserfolg zu erzielen. Ein hochwertiges Power Rack zeichnet sich durch eine hohe Stabilität aus, sowie durch eine ausgezeichnete Ausstattung.

 

Body Solid Squat Rack BFPR100

435,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Kaufen

 

Power Rack für Einsteiger – Die Stabilität ist wichtig

Das Power Rack für Einsteiger muss unbedingt extrem stabil sein. Diese Stabilität hängt jedoch mehreren Punkten ab. In der Regel besteht die Konstruktion des Fitness-Gerätes aus massivem Stahl. Dabei gilt es darauf zu achten, das die Anschlussstellen und Schweißverbindungen sauber verarbeitet sind, damit ein sicheres Trainieren gewährleistet ist. Ein Stahlprofil von mindestens 50 x 50 Millimeter ist empfehlenswert. Die meisten Hersteller verwenden bei einem Power Rack das für Einsteiger geeignet ist ein 60 x 60 Millimeter Stahl-Kantrohrprofil. Eine sehr gute Stabilität vermeidet ein unnötiges Verletzungsrisiko.

 

Belastbar und robust

Das Power Rack für Einsteiger sollte sehr hoch belastbar sein und ein Gewicht von bis zu
mindestens 300 Kilogramm aushalten können. Hochwertige Modelle halten einer Belastung von mehr als 400 Kilogramm stand. Des Weiteren sollte die Ablage der Langhantel gehärtet sein, da auf Grund des Gewichts der Hantel und der Gewichtsscheiben enorm hohe Kräfte einwirken.

 

Rutschfest und sicher trainieren

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Power Rack für Einsteiger ist, dass das Gerät absolut sicher steht und nicht verrutscht. Die Füße des Power Racks sind im Idealfall mit einer Gummi-Kappe versehen und verhindern, dass das Trainingsgerät verrutschen kann.Ausschließlich dann ist ein sicheres Krafttraining gewährleistet Bei einem sehr rutschigen Boden empfiehlt sich eine zusätzliche Schutzmatte unterzulegen.

 

Perfekte Ausstattung

Bei der Ausstattung von einem Power Rack für Einsteiger gilt grundsätzlich, dass je mehr Ausstattung vorhanden ist, umso besser ist es. Beim Kauf von einem Power Rack für Einsteiger ist es wichtig, dass das Gerät mit zusätzlichen Komponenten ausgestattet ist, um Folgekosten zu vermeiden. Standardmäßig ist eine Vorrichtung für Klimmzüge ein absolutes Muss. Eine Dipstation ist sehr vorteilhaft.

 

Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten

Mindestens zwanzig Einstellungsmöglichkeiten für die Hantelablage sollte das Power Rack für Einsteiger haben. Mit dem Power Rack für Einsteiger sind mit dem passenden Zubehör viele Übungen möglich, wie zum Beispiel die folgenden:

Brust: Flachdrücken und Schrägbankdrücken
Rücken: Rudern, Klimmzüge
Beine: Ausfallschritte, Wadenheben
Arme: Kurzhantelübungen
Bauch: Crunches
Sonstige Übungen: Push Ups, Cross Fit Übungen,

Mit einem Power Rack für Einsteiger holt man sich das Fitness-Center in die eigenen vier Wände und spart bares Geld.